Plank

Unterarmstütz

An der bekannten Plank Challenge nahmen bisher über 500.0000 Menschen teil – und es lohnt sich: in nur kurzer Zeit trainierst du deine Körperbeherrschung, Muskulatur und Disziplin. Und irgendwie ist die Übung auch meditativ: nur du, dein Atem und deine Plank!

So trainierst Du

A
  • Körper stützt sich auf Ellenbogen und Füße
  • Ellenbogen senkrecht unter der Schultern
  • Schultern, Hüfte und Füße bilden eine Linie
  • Gesäß, Bauch und unterer Rücken angespannt

Darauf achtest Du

  • Oberkörper gerade halten, um Buckel und Durchhängen zu vermeiden
  • Blick während der Übung auf den Boden gerichtet lassen
  • Spannung in Bauch und unterem Rücken während der gesamten Übung halten

Das trainierst Du

Primär

  • Gerade Bauchmuskulatur
  • Vordere Schulter
  • Seitliche Bauchmuskulatur
  • Vorderer Oberschenkel

Sekundär

  • Schienbeinmuskulatur
  • Trapezmuskel
  • Gesäß
  • Rückenstrecker